Landesmeisterschaft Poomase 2017

Am Sonntag starteten unsere Formenläufer Simone und Günter Primetshofer im Poomsaebewerb. Simone bekam es mit drei Gegnerinnen (2 von TKD Scorpions Blumenegg und 1 von TKD Nenzing) zu tun. Mit zwei super Läufen konnte sie sich hochverdient den Vizelandesmeistertitel sichern. Günter hatte es in der Master Klasse mit einem Gegner vom Verein TKD Scorpions Blumenegg zu tun. Mit zwei soliden Läufen erreichte er die Goldmedaille und somit den Landesmeistertitel.

Im Paarlauf starteten Simone und Günter noch gemeinsam erreichten die zweite Goldmedaille für den Dojang Bludenz an diesem Tag.

Simone Primetshofer         LK1 Senioren weiblich   2. Platz Silbermedaille

Günter Primetshofer          LK1 Master 2 ab 30 J.     1. Platz Goldmedaille

Simone und Günter Primetshofer    LK1  Paarlauf ab 30 J.   1. Platz Goldmedaille

http://www.taekwondo-bludenz.at/wp-admin/media-upload.php?post_id=1032&type=image&TB_iframe=1

Veröffentlicht in Allgemein

Landesmeisterschaft Kyorugi 2017

Am 14. Oktober fand die diesjährige Landesmeisterschaft wieder in Nenzing statt. Von unserem Verein starteten am Samsmtag im Korugi / Vollkontaktkampf drei Kämpfer: Allessandro Matthä, Amin Baev Mohammed und Turgay Keskin.

Amin konnte seinen Kampf bis zum Schluß offen gestalten. Sei Gegner konnte jedoch in der letzten Runde die entscheidenden Punkte erzielen, den Kampf gewinnen und so ins Finale einziehen. Amin erreichte somit die Bronzemedaille. Allesandro hatte in seiner Gewichts- und Altersklasse leider Gegner. Er erhielt in der Leistungsklasse 3 die Ehrenmedaille überreicht. Turgay kämpfte gleich im Finale Männer 01 über 80kg gegen einen Gegner vom TKD Scorpions Blumenegg. Nach der ersten Runde führte Turgay noch nach Punkten, ab der zweiten Runde konnte sein Gegner aber Punkt um Punkt aufholen und gab den Vorsprung bis zum Ende der dritten Runde nicht mehr aus der Hand. Somit erreichte Turgay den 2.Platz und den Vizelandesmeistertitel.

Alessandro Matthä             LK3  bis 34kg    keinen Gegner Ehrenmedaille

Amin Baev Muhammed    LK2 bis 30kg    3. Platz  Bronzemedaille

Turgay Keskin                     LK1 Herren über 80kg    2. Platz Silbermedaille

 

http://www.taekwondo-bludenz.at/wp-admin/media-upload.php?post_id=1027&type=image&TB_iframe=1

 

 

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein

Trainingsstart in die Saison 2017/2018

Am Montag 11. September 2017 starten wir wieder voll durch. Der Vorstand und das Trainerteam freuen sich schon auf Euch!

http://www.taekwondo-bludenz.at/wp-admin/media-upload.php?post_id=1018&type=image&TB_iframe=1

Veröffentlicht in Allgemein

Koreareise unserer Mitglieder

Unsere Mitglieder Claudia Kraft, Turgay Keskin und Konrad Steurer sind gut in Korea angekommen. Sie verbringen zwei Wochen im Mutterland des Taekwondo in Südkorea.

http://www.taekwondo-bludenz.at/wp-admin/media-upload.php?post_id=1006&type=image&TB_iframe=1

Veröffentlicht in Allgemein

24.6.2017 Gürtelprüfung TKD Dojang Bludenz

Am Samstag 24. Juni 2017 war es wieder so weit. In der Wichner-Mittelschulhalle trafen sich sämtlich unserer Mitglieder um  sich der Prüfung auf den nächsten Gürtelgrad zu stellen. Umso erfreulicherer ist der Umstand, dass alle angetretenen Sportler ihre Prüfung geschafft haben. Somit gab es zum Saisonfinale nur strahlende Gesichter in der Halle.

http://www.taekwondo-bludenz.at/wp-admin/media-upload.php?post_id=998&type=image&TB_iframe=1

Veröffentlicht in Allgemein

Dojang Bludenz wieder dabei beim City Run

Dojang Bludenz beim City Run 2017

Zum 5. mal in Folge nahm der Taekwondo Verein Dojang Bludenz Anfang April erfolgreich bei „Bludenz läuft 2017“ teil.
Tolle Ergebnisse konnten Claudia, Reinmar, Wolfgang, David, Turgay, Sebastian, Thomas, Konrad und Christoph erzielen!

Dojang Bludenz beim City Run 2017

Dojang Bludenz beim City Run 2017

 

Veröffentlicht in Allgemein

Prüfungen zum 2. DAN geschafft!

Prüfungen zum 2.DAN

Am 16. Februar 2017 absolvierten Claudia Kraft, Christian Zudrell und Konrad Steurer ihre Prüfungen zum 2. DAN. Im Kindergarten in Nenzing versammelten sich zahlreiche Zuschauer um unsere Sportler zu unterstützten und anzufeuern. Aus Innsbruck kam Christian Huber, 8. DAN nach Nenzing um die Prüfung abzunehmen. Ebenso zur Prüfung auf den 6. DAN war Bernd Virsk vom TKD Nenzing angetreten. Nach anstrengenden eineinhalb Stunden durch sämtliche Prüfungsteile stand das Ergebnis fest: Alle haben bestanden!

Der Vorstand gratuliert herzlichst und ist stolz somit insgesamt fünf Träger des 2. DAN´s in seinen Reihen zu haben.

DSC05029

Veröffentlicht in DAN Prüfung, Prüfungen Getagged mit: ,

Dreikönigslehrgang TKD Dojang Bludenz

Dreikönigslehrgang zu Jahresbeginn in Schlins

Der Dreikönigslehrgang vom 5. bis 7.Jänner 2017 in der Turnhalle der Stiftung Jupident in Schins war ein voller Erfolg. Bestens organisiert von unserem Trainer Konrad Steurer mit Unterstützung vom Vorarlberger Landesverband unter der Leitung von Bernd Vrisk wurde unter verschiedenen Trainern das gesamte Spektrum des Taekwondo Sports trainiert. Mit insgesamt 36 Teilnehmer an allen drei Tagen aus den Vorarlberger Vereinen TKD Cobra Dornbirn, TKD Montafon,TKD Nenzing und TKD Dojang Bludenz war der Lehrgang bestens besucht. Neben Videoanalyse für die Kampf- und Poomsae-Einheiten wurde am letzten Tag nach dem Training der Sprung in das darunterliegende Hallenbad gewagt.

Vielen Dank an Konrad Steurer für die umfangreichen Vorarbeiten und die erfolgreiche Umsetzung des Lehrgangs!

 

Veröffentlicht in Lehrgänge Getagged mit: ,

Kinder-Anfängerkurs erfolgreich abgeschlossen

In den Trainings am 28. November und 2. Dezember 2016 absolvierten insgesamt 16 Anfänger die Abschlussprüfung des im September begonnen Kinder-Anfängerkurses. Vor den Augen unseres Erwachsenentrainers Konrad Steurer zeigte die Kinder das Erlernte und stellten sich den Fragen über Taekwondo. Unsere Jugend- und Kindertrainer David, Claudia, Remo und Lara-Mareen bereiteten unsere Prüfungsanwärter ausgezeichnet auf ihre erste Prüfung vor. Somit konnten alle erfolgreich ihre Urkunden in Empfang nehmen. Diejenigen Kinder, die schon die Anmeldung zum Verein abgegeben hatten, erhielten zudem den Dobok mit weißen Gürtel aus den Händen ihrer Trainer überreicht.

Somit traten 15 Kinder als Mitglieder unserem Verein TKD Dojang Bludenz bei. Der Verein sieht sich dank seiner Trainer in der Nachwuchsarbeit gut aufgestellt und sieht die Öffentlichkeitsarbeit vor dem Sommer in den Kindergärten und den Volksschulen als gute und lohnenswerte Investition an, die nun Früchte trägt. Wir werden daher auch in Zukunft weiter daran arbeiten unseren Verein vorzustellen und versuchen neue Mitglieder zu gewinnen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA  OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Veröffentlicht in Allgemein

Österreichische Staatsmeisterschaften in Hard

Am 22. und 23. Oktober 2016 fanden im Ländle in Hard die diesjährigen Staatsmeisterschaften im Kyorugi/Vollkontaktkampf und im Poomsae/Formenlauf statt. Von unserem Verein starteten im Kampf Vanessa Hofsteter und Turgay Keskin, im Formenlauf waren Simone Primetshofer und Günter Primetshofer am Start.

Der Samstag begann mit den Kyorugi/Vollkontaktkampf Bewerben. Vanessa hatte in der ersten Runde ein Freilos und zog somit gleich ins Finale ein. Im Finalkampf bekam sie es mit einer sehr starken Gegnerin zu tun. Der Kampf war bereits nach zwei Runden wegen Überlegenheit nach Punkten zu Ende. Vanessa erreichte somit den Österreichischen Nachwuchsvize-Meistertitel in ihrer Gewichtsklasse und die Silbermedaille. Am längsten warten musste Turgay auf seinen Kampf. Auch er hatte in der ersten Runde ein Freilos und kämpfte somit gleich um die Goldmedaille. Leider war auch sein Gegner sehr stark, aber nichts desto trotz lieferten sich beide einen beherzten Fight. Kurz vor Schluss der zweiten Runde landete sein Gegner noch den entscheidenden Punkt und auch hier wurde der Kampf nach zwei Runden beendet. Turgay konnte sich über den Titel Österreichischer Vizestaatsmeister freuen und erhielt die Silbermedaille überreicht.

Am Sonntag begann der Bewerb für unsere Formenläufer Simone und Günter. Simone startete im Paarlauf LK1 (bis 30 Jahre) mit Lukas Dönz vom Nenzinger Verein. Ihre Gegner gehörten beide dem Österreichischen Nationalteam an. Simone und Lukas legten eine Wertung von 5,40 Punkten vor, was sehr hoch war. Das gegnerische Team konnte mit einer starken Vorstellung dennoch den Sieg davontragen. Somit erreichten Simone und Lukas den Österreichischen Vizemeistertitel und die Silbermedaille. Günter startete in der Klasse LK 1 Master 1 (41 bis 50 Jahre) und hatte mit dem Nationaltrainer Poomsae Stützpunkt West vom Verein TKD Fieberbrunn einen schweren Brocken in seiner Gruppe (6,80 Punkte). Auch der zweite Gegner hielt die Messlatte extrem hoch (6,60 Punkte). Somit erhielt Günter die Bronzemedaille überreicht und war an diesem Tag um eine Menge an Erfahrung reicher geworden.

Somit 3x Silber und 1x Bronze für den TKD Dojang Bludenz bei den Österreichischen Meisterschaften!  Der Vorstand gratuliert allen Teilnehmern!

 

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein